Aktuelles Programm 2017

Wann

Was

Wo

So. 6.Aug. 11:30

 

- Ausstellungseröffnung -

Portraits von Menschen anderer Kulturen
Fotoausstellung

Peter Gottwald

“Die Begegnung mit den Menschen ist für mich immer ein Höhepunkt meiner Reisen. In vielen Ländern der Dritten Welt gehören Feingefühl, Respekt und manchmal auch Überredungskunst dazu, um ein Foto von den Einheimischen machen zu können. Ein Foto empfinde ich immer als ein Geschenk. Die ausgestellten Fotos stammen von meinen Reisen der letzten 30 Jahre.“

Eintritt frei

Öffnungszeiten
Mo. 9-13 Uhr
Fr. 15-17 Uhr
So. nach dem Gottesdienst

Gemeindehaus der ev. Kirche Stöckheim

Kirchenbrink 3c

So. 20. Aug.
11:00 - 15:00

 

- FAMILIENSONNTAG -

“Kleine und große Künstler”

Unser 21. Familiensonntag wird vom Jugendzentrum Stöckheim e. V. ausgerichtet. Es soll diesmal einen

BRUNCH

geben, bei dem die Speisen selbst mitgebracht werden. Kaffee, Tee und Kaltgetränke können erworben werden, dazu wird Gegrilltes angeboten. Auf dem Hof stehen Tische und Bänke bereit, bei Regen kann in die Mensa ausgewichen werden. Dazu gibt es Livemusik, Kunstaktionen, Zauberei und Varieté, eine Hüpfburg und viele Kreativ-Aktionen für Kinder vom Jugendzentrum Stöckheim. Als Stargast: der britische Zauberer, Clown und Varietékünstler Andy Clapp

Mit freundlicher Unterstützung durch die Stadt Braunschweig, Fachbereich Kultur

Eintritt frei

Jugendzentrum Stöckeim

Siekgraben 46.

Fr. 8. Sept. 19:30

 

-  Lesung -

“Ein ganzes Leben”

Jost Leers liest

„Robert Seethalers Ein ganzes Leben ist eine einfache, aber tiefgreifende Geschichte. Sie erzählt vom Leben und vom Sterben, vom Vergehen der Zeit, vom  kleinen Glück und dem großen Unglück, und das mit einem versöhnlich heiteren Ausklang im Leben des Menschen.“ (Andreas Egger).

Jost Leers ist durch seine langjährige Schauspieltätigkeit am Staatstheater Braunschweig als großartiger Charakterdarsteller bekannt und beliebt. Die Art und Weise, wie er sich in die Personen Robert Seethalers einlebt und sie darstellt, ist unverwechselbar.

Robert Seethaler, Ein ganzes Leben. © 2014 Hanser Berlin im Carl Hanser Verlag München

Eintritt: 10,-

Gemeindehaus der ev. Kirche Stöckheim

Kirchenbrink 3c

So. 22. Okt. 11:30

- Ausstellung -

“Here I stand”

Poster-Ausstellung zum Reformationsjubiläum

Die Ausstellung des Deutschen Historischen Museums beleuchtet die europäische Reformation mit ihren Aus-wirkungen bis heute. Themen sind unter anderem die Geschichte der Frauen in der Reformationszeit, Luthers Mitreformatoren sowie die weltweite Ausbreitung des Protestantismus.

Eintritt frei

Gemeindehaus der ev. Kirche Stöckheim

Kirchenbrink 3c

Fr. 27. Okt. 19:30

 - Konzert -

“Küsst keine Bänker!”

Liedermacherduo OHROFYLL

Was sucht der Geheimdienst in Kanzlerin Merkels Badewanne, wo liegt Panama und wie war noch die verflixte IBAN-Kummer-Nummer? Ohrofyll sind um keine Antwort verlegen. Seit fünf Jahren ist das Braunschweiger Liedermacherduo in der Club-Szene unterwegs. Ob über Rotkäppchen, Rennradfahrer oder rechte Randerscheinungen: Mit Wortwitz und gesunder Selbstironie, wenn es sein muss, aber auch dem nötigen Ernst greifen Günther Kampen (Akkordeon, Gesang) und Jan-Christoph Friedrich (Gitarre, Gesang) die brennenden Themen des Alltags auf und streuen schnell noch eine Prise Latin, Reggae oder Polka in ihre Songs.

Eintritt 10,-

Gemeindehaus der ev. Kirche Stöckheim

Kirchenbrink 3c

Vorverkauf und telefonische Reservierung im Reisebüro Dedolf, Leipziger Str. 211, Tel. 0531 - 26 12 60